Grabher unterliegt knapp im Halbfinale

Sport / 20.10.2019 • 19:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Julia Grabher sammelte in Sevilla wieder wertvolle Weltranglistenpunkte.GEPA
Julia Grabher sammelte in Sevilla wieder wertvolle Weltranglistenpunkte.GEPA

Sevilla Die Dornbirnerin Julia Grabher (23) wurde im Halbfinale des Sandplatztennisturniers in Sevilla (25.000 Dollar) gestoppt. Nach dem 6:2, 6:0 gegen Angeles Moreno Barranquero (Esp, WTA 902), dem 7:6(4), 6:4 gegen Andrea Gamiz (Ven, WTA 441) und dem 1:6, 6:4, 6:2 gegen Tereza Mrdeza (WTA 285) aus Kroatien musste sich Grabher im Kampf um den Finaleinzug der topgesetzten Niederländerin Arantxa Rus (WTA 97) 6:7(4), 4:6 geschlagen geben. VN-JD