In 26 Stunden Liga und Europacup

Sport / 24.10.2019 • 20:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kennelbach Ein arbeitsreiches Wochenende wartet auf die Spieler des UTTC Raiffeisen Kennelbach. Nach der Auswärtspartie in der ersten Tischtennis-Bundesliga am Samstag (15 Uhr) in Ebensee (OÖ) geht es auf schnellstem Weg zurück ins Ländle. Am Sonntag (17 Uhr) trifft die Equipe aus der Hofsteiggemeinde in der Sporthalle Klosterfeldgasse im entscheidende Duell der Vorrunde des TT-Intercups (Europacup für Klubteams) auf den CTT Royal Schaerbeek aus Belgien. Nach dem strafverifizierten 7:0-Auswärtssieg in der Auftaktpartie auf Sardinien gegen Cagliari winkt bei der zweiten EC-Teilnahme nach 2003 der erstmalige Aufstieg in die Hauptrunde. Erstmals mit dabei gegen Schaerbeek ist Neuzugang Pavel Weinstein. Weiters im Aufgebot stehen Maxime Dieudonne, Philip Schwab und Kapitän Istvan Toth. VN-JD