Mehr Licht und Schatten geht nicht

Sport / 27.10.2019 • 19:59 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Debüt von Mitter als Damenchef verlief durchwachsen.

Sölden Österreichs Alpinski-Damen haben beim Saisonauftakt in Sölden eine 3000 m hohe Achterbahnfahrt erlebt. Während Lokalmatadorin Franziska Gritsch (7.) und Speed-Spezialistin Ramona Siebenhofer (10.9 beim Gletscher-Riesentorlauf mit Top-Ten-Plätzen überraschten, trübten Kreuzband­riss und Saisonausfall für Bernadette Schild die Stimmung. „Noch mehr Licht und Schatten geht fast nicht“, sagte Christian Mitter.

Der neue Chef der ÖSV-Damen hatte in der Kerndisziplin Riesentorlauf mit Stephanie Brunner, Anna Veith und Katharina Liensberger ohnehin schon drei Topläuferinnen vorgeben müssen. Dann blieben mit Ricarda Haaser und Eva-Maria Brem auch noch die Besten unter den Erwartungen, und am Ende verlor man mit Schild auch noch die Halbzeit-Beste. „Es ist immer noch nicht leicht für mich, damit klarzukommen, dass ich diesen Winter nicht fahren kann“, meinte sie nach der Operation.

Dass Österreich trotz allem schon seit Längerem keine Siegfahrerin im RTL hat, ist der Teamleitung bewusst. „Dass wir gerade drei Starke vorgeben, muss man bei der Beurteilung sicher bedenken“, so Mitter. Aber: „Es nutzt nichts. Wir sind eben mit dieser Mannschaft am Start. Hättiwari bringt nichts.“

Herren-Riesentorlauf Sölden

1. Alexis Pinturault (FRA)   2:14,14 1:07,10 1:07,04

2. Mathieu Faivre (FRA)  2:14,68 +00,54 1:07,12 1:07,56

3. Zan Kranjec (SLO)  2:14,77 +00,63 1:07,44 1:07,33

4. Tommy Ford (USA)   2:14,84 +00,70 1:07,90 1:06,94

5. Ted Ligety (USA)   2:15,23 +01,09 1:08,03 1:07,20

6. Lucas Braathen (NOR)  2:15,24 +01,10 1:08,80 1:06,44

7. Erik Read (CAN)   2:15,43 +01,29 1:07,55 1:07,88

8. Luca de Aliprandini (ITA)  2:15,45 +01,31 1:08,39 1:07,06

9. Gino Caviezel (SUI)  2:15,50 +01,36 1:08,60 1:06,90

10. Leif Kristian Nestvold-Haugen (Nor) 2:15,54 +01,40 1:08,38 1:07,16

11. Ryan Cochran-Siegle (USA)  2:15,63 +01,49 1:08,46 1:07,17

12. Manuel Feller (AUT)  2:15,66 +01,52 1:07,78 1:07,88

13. Marco Odermatt (SUI)  2:15,77 +01,63 1:07,43 1:08,34

14. Rasmus Windingstad (NOR) 2:15,89 +01,75 1:08,29 1:07,60

15. Matthias Mayer (AUT) 2:15,95 +01,81 1:08,90 1:07,05

16. Stefan Luitz (GER)  2:15,97 +01,83 1:08,17 1:07,80

17. Matts Olsson (SWE)  2:15,98 +01,84 1:07,57 1:08,41

18. Henrik Kristoffersen (NOR)  2:16,16 +02,02 1:07,90 1:08,26

19. Roland Leitinger (AUT)   2:16,20 +02,06 1:09,32 1:06,88

20. Manfred Mölgg (ITA) 2:16,21 +02,07 1:08,43 1:07,78

21. Aleksander Aamodt Kilde (NOR) 2:16,33 +02,19 1:09,12 1:07,21

Nicht für den 2. Durchgang qualifiziert u.a.: 37. Johannes Strolz (AUT) 1:09,78 +2,68, 46. Magnus Walch (AUT) 1:10,09 +2,99, 50. Dominik Raschner (AUT) 1:10,44 +3,34 54. Patrick Feurstein (AUT) 1:10,96 +3,86 Ausgeschieden im 2. Durchgang: Stefan Brennsteiner (AUT), Loic Meillard (SUI)

Damen-Riesentorlauf Sölden

1. Alice Robinson (NZL)   2:17,36 1:08,03 1:09,33

2. Mikaela Shiffrin (USA)  2:17,42 +00,06 1:07,89 1:09,53

3. Tessa Worley (FRA)  2:17,72 +00,36 1:09,13 1:08,59

4. Mina Fürst Holtmann (NOR)  2:18,21 +00,85 1:08,95 1:09,26

5. Federica Brignone (ITA)  2:18,23 +00,87 1:08,75 1:09,48

6. Maria Therese Tviberg (NOR) 2:18,39 +01,03 1:10,43 1:07,96

7. Franziska Gritsch (AUT)  2:18,77 +01,41 1:10,55 1:08,22

8. Lara Gut-Behrami (SUI)   2:18,82 +01,46 1:09,97 1:08,85

9. Michelle Gisin (SUI)  2:18,83 +01,47 1:10,00 1:08,83

10. Ramona Siebenhofer (AUT) 2:18,86 +01,50 1:10,49 1:08,37

11. Tina Robnik (SLO)  2:18,91 +01,55 1:10,08 1:08,83

12. Marta Bassino (ITA)  2:19,02 +01,66 1:09,93 1:09,09

13. Viktoria Rebensburg (GER) 2:19,09 +01,73 1:09,76 1:09,33

14. Petra Vlhova (SVK)  2:19,14 +01,78 1:09,36 1:09,78

15. Wendy Holdener (SUI)  2:19,21 +01,85 1:09,96 1:09,25

16. Andrea Ellenberger (SUI) 2:19,25 +01,89 1:10,24 1:09,01

17. Sara Hector (SWE)   2:19,35 +01,99 1:09,82 1:09,53

18. Lena Dürr (GER)   2:19,43 +02,07 1:10,39 1:09,04

19. Katharina Truppe (AUT)  2:19,67 +02,31 1:10,05 1:09,62

20. Thea Louise Stjernesund (NOR) 2:19,78 +02,42 1:09,55 1:10,23

25. Eva-Maria Brem (AUT) 2:20,14 +02,78 1:10,41 1:09,73

28. Ricarda Haaser (AUT)  2:25,16 +07,80 1:10,35 1:14,81

Ausgeschieden im 1. Durchgang: Kristin Lysdahl (NOR)

Ausgeschieden 2. Durchgang: Bernadette Schild (AUT), Meta Hrovat (SLO)

U.a. nicht für 2. Durchgang qualifiziert: 54. Elisa Mörzinger, 56. Nadine Fest, 59. Rosina Schneeberger (alle AUT)