Gegen Mils braucht es eine Steigerung

Sport / 01.11.2019 • 22:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mils Wolfurts Volleyballherren gastieren heute um 14 Uhr beim Tabellenvierten VC Mils. Nach der 0:3-Heimniederlage gegen St. Pölten ist man im Lager der Wolfurter auf Wiedergutmachung aus. „So eine Partie wie gegen die Niederösterreicher darf es nie mehr geben. Wir werden gegen die Tiroler alles geben und versuchen einen Sieg einzufahren“, so Kapitän Flo Winder.