Alfa Romeo setzt weiter auf Giovinazzi

Sport / 04.11.2019 • 21:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zürich Der Rennstall Alfa Romeo bestreitet die kommende Saison in der Formel-1-WM mit den gleichen Fahrern wie in diesem Jahr. Die Zürcher Equipe hat den Italiener Antonio Giovinazzi als Teamkollegen von Kimi Räikkönen bestätigt. Der aktuelle Vertrag des finnischen Routiniers hat auch für die WM-Saison 2020 Gültigkeit. Der aus der Fahrer-Akademie von Ferrari stammende Giovinazzi holte in diesem Jahr bisher in drei GP-Rennen Punkte.