Mit Niederlagen in die Winterpause

Sport / 04.11.2019 • 18:33 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Röthis Ohne Punktgewinn blieben die beiden Ländle-Klubs zum Abschluss des Herbstdurchganges in der nationalen Meisterschaft im Frauenfußball. Der FFC fairvesta Vorderland musste sich in der Planet Pure Bundesliga trotz ansprechender Leistung bei Sturm Graz mit 0:3 geschlagen geben und rutschte durch die sechste Niederlage um zwei Positionen auf den vorletzten Tabellenrang ab. Die Damen von RW Rankweil kamen bei Herbstmeister First Vienna FC mit 0:4 unter die Räder und wechseln als Tabellen-7. ins Frühjahr.

Zum Jahresabschluss stehen noch die Zweite-Runde-Partien im ÖFB-Frauencup auf dem Programm. Vorderland gastiert am 17. November (13 Uhr) bei Geretsberg und Rankweil hat zeitgleich Bergheim zu Gast. VN-TK

Fußball

Frauen, Planet Pure Bundesliga

9. Spieltag

Sturm Graz – FFC fairvesta Vorderland  3:0 (1:0)

Torfolge: 32. 1:0 Jessica Frieser, 55. 2:0 Jessica Frieser, 79. 3:0 Jessica Frieser

FFC fairvesta Vorderland: Pfeiler; Sachs, Kirchmann, Ulacio, Bereuter (66. Hofer); Müller, Rädler, Pfanner (66. Schedler), Metzler; Schneider, Campbell

FC Wacker Innsbruck – SV Horn  4:4 (2:2)

Die Altenstädterin Selina Gmeiner (Innsbruck) wurde nicht eingewechselt.

SG Austria Wien/USC Landhaus – SKN St. Pölten  1:5 (0:4)

Die Hörbranzerin Annalena Wucher (Austria Wien) stand nicht im Aufgebot.

FC Südburgenland – SV Neulengbach  0:1 (0:1)

FC Bergheim – SKV Altenmarkt/Triesting  3:1 (1:1)

Tabelle

 1. SKN St. Pölten 9 9  0  0  58: 5  27

 2. SG Austria Wien/USC Landhaus 9 6 2 1 30:10 20

 3. SK Sturm Graz 9 6 1 2 24:11 19

 4. SV Neulengbach 9 5 1 3 18:15 16

 5. SKV Altenmarkt/Triesting 9 3 1 5 9:21 10

 6. FC Südburgenland 9 3 1 5 12:25  10

 7. FC Bergheim 9 3 1 5 10:26  10

 8. SV Horn 9 2 1 6 10:21 7

 9. FFC fairvesta Vorderland 9 2 1 6 6:17 7

10. FC Wacker Innsbruck 9 0 3 6 14:40 3

10. Spieltag (22. März): Wacker Innsbruck – FFC fairvesta Vorderland

Torschützinnen 13 Mateja Zver SKN St. Pölten

 12 Nina Burger SV Neulengbach

Torschützinnen FFC fairvesta Vorderland (Herbstdurchgang)

Sarah Schneider 2, Verena Müller, Eileen Campell, Claudia Schedler, Anna Bereuter je 1 

Frauen, 2. Liga

11. Spieltag

Vienna – FC RW Rankweil  4:0 (2:0)

Torfolge: 5. 1:0 Theresa Strang, 10. 2:0 Fatma Sahin, 54. 3:0 Sarah Trem­bleau, 89. 4:0 Sarah Trembleau

RW Rankweil: Flatz; Scheichl, Wagner, Summer, Eiler; Selimi, Aloi, Staffa (70. Leonie Rath), Pose; Sophie Mosbach, Kajdic

Tabelle

 1. First Vienna FC 1894 10 9   0 1 29: 2 27

 2. SU Geretsberg 10 7 2 1 27: 9 23

 3. Carinthians Spittal/Drau 10 6 1 3 20:10 19

 4. LUV Graz 10 5 1 4 24:14 16

 5. Union Kleinmünchen 10 4 4 2 14:10 16

 6. Wildcats Krottendorf 10 5 0 5 22:16 15

 7. RW Rankweil 10 4 1 5 17:18 13

 8. FC Altera Porta 10 4 1 5 12:13 13

 9. Wr. Sportclub 10 3 2 5 15:22 11

10. SC Neusiedl am See 1919 10 1 1 8 9:48 4

11. ASK Eggendorf 10 0 1 9 7:34 1

11. Spieltag (22. März): RW Rankweil spielfrei

12. Spieltag (29. März): SU Geretsberg – RW Rankweil

Torschützinnen 12 Jennifer Mayr SU Geretsberg

  9 Chiara Kautschitsch LUV Graz

  8 Jelena Prvulovic Vienna

Torschützinnen RW Rankweil (Herbstdurchgang)

Johanna Staffa, Selma Kajdic je 4, Sandra Aloi, Mirnije Jashari-Selimi je 2, Sheila Sanchez Pose, Elis Eiler je 1