Königsklasse und Trainersuche

Sport / 05.11.2019 • 23:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

München Geht es nach Präsident Uli Hoeneß, dann präsentiert der FC Bayern spätestens bis 23. November – Auswärtsspiel in Düsseldorf – einen neuen Trainer. Vieles deutet derzeit aber auf eine Interimslösung hin. Möglicherweise erhält Hansi Flick (54) eine Verlängerung bis Saisonende. Denn von den Wunschkandidaten Erik Ten Hag (49/Ajax) oder Thomas Tuchel (46/PSG) gab es eine Absage bezüglich einer schnellen Lösung. Verbliebe noch Arsene Wenger (70) als Notlösung oder aber doch Ralf Rangnick (61) oder Massimiliano Allegri (52). Vorerst aber ist Flick gefordert, sowohl in der Königklasse gegen Piräus als auch in der Bundesliga.