Torhüterfrage im Mittelpunkt

Sport / 05.11.2019 • 20:03 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Wien Alessandro Schöpf und Jörg Siebenhandl sind zurück, auch David Alaba, Stefan Lainer, Florian Grillitsch und Philipp Lienhart, die bei den Siegen im Oktober über Israel und Slowenien verletzungsbedingt fehlten, kehren in den Teamkader zurück. Dafür ist Cican Stankovic nicht mehr dabei – der Salzburg-Goalie laboriert an einer Muskelverletzung, womit das Einserleiberl im ÖFB-Team vakant ist. Wer aus dem Trio Alexander Schlager, Pavao Pervan und Siebenhandl letztlich im Tor stehen wird, ließ Foda offen. „Alle haben die Möglichkeit zu spielen, ich habe absolutes Vertrauen zu ihnen“, sagte der Deutsche, ließ aber durchblicken, dass die Wahl wohl auf Schlager oder Pervan fallen wird. Beide haben noch kein Länderspiel absolviert.

Mit Valentino Müller scheint ein Vorarlberger im U-21-Teamkader für das EM-Qualispiel gegen Kosovo auf.

fussball

Österreichs Teamkader für die EM-Qualifikationsspiele am 16. November (20.45 Uhr) in Wien gegen Nordmazedonien und am 19. November (20.45 Uhr) in Riga gegen Lettland

Tor Pavao Pervan(Wolfsburg/0 Länderspiele), Alexander Schlager (LASK/0), Jörg Siebenhandl (Sturm/2)

Abwehr Aleksandar Dragovic (Leverkusen/78/ 1 Tor), Martin Hinteregger (Frankfurt/44/4), Stefan Lainer (Mönchengladbach/17/0), Philipp Lienhart (Freiburg/1/0), Stefan Posch (Hoffenheim/4/1), Christopher Trimmel (Union Berlin/5/0), Andreas Ulmer (RB Salzburg/16/0), David Alaba (FC Bayern/71/13)

Mittelfeld Julian Baumgartlinger (Leverkusen/72/1), Thomas Goiginger (LASK/0), Florian Grillitsch (Hoffenheim/14/1), Stefan Ilsanker (Leipzig/40/0), Konrad Laimer (Leipzig/6/1), Valentino Lazaro (Inter/27/3), Karim Onisiwo (Mainz/5/0), Marcel Sabitzer (Leipzig/41/7), Louis Schaub (Köln/13/5), Alessandro Schöpf (Schalke/22/4)

Angriff Marko Arnautovic (Shanghai SIPG/84/ 26), Michael Gregoritsch (Augsburg/15/2), Lukas Hinterseer (HSV/12/0)

Auf Abruf Richard Strebinger (Rapid/1); Kevin Danso (Southampton/6/0), Marco Friedl (SBremen/0), Sebastian Prödl (Watford/73/4), Reinhold Ranftl (LASK/0), Gernot Trauner (LASK/1/0), Maximilian Ullmann (Rapid/0), Albert Vallci (RB Salzburg/0), Philipp Wiesinger (LASK/0), Maximilian Wöber (RB Salzburg/5/0), Christoph Baumgartner (Hoffenheim/0), Nikola Dovedan (Nürnberg/0), Florian Kainz (Köln/16/0), Marcel Ritzmaier (WAC/0), Peter Zulj (Anderlecht/10/0), Christoph Monschein (Austria Wien/0), Andreas Weimann (Bristol City/14/0)