Winter-Teamcup mit Rekordbeteiligung

Sport / 06.11.2019 • 19:54 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Dornbirn Mit insgesamt 39 Mannschaften aus 21 verschiedenen Vereinen kann die neunte Auflage des Winter-Teamcups, der offiziellen Hallen-Mannschaftsmeisterschaft des Vorarlberger Tennisverbands (VTV), mit einer neuen Rekordbeteiligung aufwarten. Die erste Sammelrunde wird am Samstag, Sonntag und am 17. November in der Tennisarena Dornbirn-Haselstauden ausgetragen. Titelverteidiger in der Gruppe 1 (höchste Klasse) ist der TC Vorderland.

Tennis

Neunter VTV-Winter-Teamcup 2019/20

Hallen-Mannschaftsmeisterschaft des Vorarlberger Tennisverbands (VTV)

1. Sammelrunde:  9., 10. und 17. November

Gruppe 1 (9. 11.): TS EV Feldkirch – TC Hard, 14 Uhr; TC Vorderland – UTC Dornbirn, 17 Uhr; TC Nenzing – TC Lauterach, 18.30 Uhr.

Gruppe 2 (17. 11.): TC BW Feldkirch – TC Montafon, 12.30 Uhr; UTC Egg – TC Hörbranz, 14 Uhr; TC Höchst – TC Lauterach II, 17 Uhr.

Gruppe 3 (10. 11.): UTC Koblach II – TC Mäder, 8 Uhr; TC Dornbirn 45er – TS ESV Feldkirch II, 9.30 Uhr; TC Hard V – TC Rankweil II, 12.30 Uhr.

Gruppe 4 (9. 11.): UTC Vandans – TESV Feldkirch Damen, 8 Uhr; TC Götzis – TC Altenstadt, 9.30 Uhr; TC St. Gallenkirch – TC Dornbirn II, 12.30 Uhr.

Gruppe 5 (10. 11.): TC Vorderland II – UTC Koblach, 14 Uhr; TC Hard II – TC Lauterach III, 17 Uhr.

Gruppe 6 (17. 11.): UTC Dornbirn II – TC Dornbirn III, 8 Uhr; TC Montafon II – TC Lauterach IV, 9.30 Uhr.

Gruppe 7: TC Rankweil – TC Hard III, 10. 11., 17.30 Uhr; TC Hochmontafon – TC Hard IV, 17. 11. 18.30 Uhr.

Die weitere Termine

2. Sammelrunde:  30. 11., 1. und 7. 12.

3. Sammelrunde:  18., 25. und 26. 1.

4. Sammelrunde:  15., 16. und 22. 2.

5. Sammelrunde:  14., 15. und 22. 3.

Alle Spiele finden in der Tennisarena Dornbirn statt.