Barty greift nach dem Titel im Fed Cup

Sport / 08.11.2019 • 22:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Perth Für Ashleigh Barty könnte das Jahr 2019 wohl noch ewig weitergehen. Die 23-jährige Australierin beendet das Jahr als Nummer eins. Im Fed Cup will Barty in Perth gegen Frankreich nun den nächsten großen Coup landen. Mit dem Heimvorteil im Rücken ist der siebenfache Champion Australien mit Barty, Ajla Tomljanovic, Samantha Stosur und Co. gegen die von Thiem-Freundin Kristina „Kiki“ Mladenovic angeführten Französinnen (bisher zwei Titel) Favorit.