49ers verloren weiße Weste

Sport / 12.11.2019 • 22:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Seahawks-Kicker Jason Myers bei seinem Field Goal aus 42 Yards. AFP
Seahawks-Kicker Jason Myers bei seinem Field Goal aus 42 Yards. AFP

Santa Clara Die San Francisco 49ers haben als letztes ungeschlagenes Team in der nordamerikanischen Football-Liga NFL nach acht Siegen ihre erste Saisonniederlage kassiert. Die Kalifornier unterlagen gegen Divisions-Rivale Seattle Seahawks knapp mit 24:27 (10:7, 24:24) nach Verlängerung, bleiben aber an der Spitze der NFC West. Seahawks-Kicker Jason Myers sorgte mit einem verwandelten Field Goal aus 42 Yards für die Entscheidung in der Overtime.