Thiem kämpft in London gegen Zverev ums Finale

Sport / 15.11.2019 • 22:48 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

London Als erster Österreicher steht Dominic Thiem in der Vorschlussrunde der ATP Finals. Nach seinen Siegen über Roger Federer und Novak Djokovic hat der 26-jährige Niederösterreicher aber natürlich noch nicht genug. Thiem möchte sein drittes ganz großes Endspiel nach den beiden Finali bei den French Open 2018 und 2019 erreichen. Und vielleicht sogar den bisher größten Titel seiner Karriere gewinnen. Der Gegner des 16-fachen Turniersiegers Thiem, der allein in diesem Jahr schon fünf Sieges­trophäen holte, wird Alexander Zverev sein. Der Deutsche setzte sich gegen Daniil Medvedev mit 6:4, 7:6 (4) durch. Im zweiten Satz musste Zverev Satzbälle gegen sich abwehren, hievte sich aber noch in das Tiebrack und holte sich den Sieg nach etwas mehr als 80 Minuten. Roger Federer bekommt es mit Stefanos Tsitsipas zu tun. Fest steht, dass Thiem am Samstag in der Night Session (21 Uhr MEZ/live ServusTV) um den Einzug ins Endspiel beim ATP-Saison-Showdown kämpfen wird.

Der frischgebackene Weltranglistenerste Rafael Nadal hat sich nach einem neuerlichen Marathon-Match zwar noch im Spiel um einen Halbfinalplatz gehalten. Der Weltranglistenerste setzte sich in seinem letzten Gruppenspiel nach 2:52 hochklassigen Stunden gegen Stefanos Tsitsipas mit 6:7(4), 6:4, 7:5 durch. Der Grieche war schon zuvor für das Halbfinale qualifiziert. Doch durch den Sieg von Zverev über Medvedev im letzten Spiel des Grunddurchgangs ist der Spanier nun zum Zuschauen gezwungen.

Tennis

ATP Finals 2019 in London

(9 Millionen Dollar, Hartplatz)

Endstand Gruppe Björn Borg  S N 

1. Dominic Thiem (AUT-5) 2 1 4:3 2

2. Roger Federer (SUI-3) 2 1 4:2 2

3. Novak Djokovic (SRB-2) 1 2 3:5 1

4. Matteo Berretini (ITA-8) 1 2 2:4 1

Gruppe Andre Agassi

Rafael Nadal – Stefanos Tsitsipas 6:7(4), 6:4, 7:5, Alexander Zverev – Daniil Medwedew 6:4, 7:6

Tabelle Gruppe Andre Agassi S N

1. Stefanos Tsitsipas (GRE-6)  2 1 5:2 2

2. Alexander Zverev (GER-7)  2 1 4:2 2

3. Rafael Nadal (ESP-1)  2 1 4:4 2

4. Daniil Medwedew (RUS-4)  0 3 1:6 0

Halbfinale (Samstag): Roger Federer – Stefanos Tsitsipas, 15 Uhr; Dominic Thiem – Alexander Zverev, 21 Uhr

Finale:  Sonntag, 19 Uhr

Doppel

Endstand Gruppe Max Mirnyi S N

1. Pierre-Hugues Herbert/Nicolas Mahut (FRA-7 3 0 6:0 3

2. Juan Sebastian Cabal/Robert Farah (COL-1) 1 2 3:4 1

3. Kevin Krawietz/Andreas Mies (GER-3) 1 2 2:5 1

4. Jean-Julien Rojer/Horia Tecau (NED/ROU-6) 1 2 3:5 1

Endstand Gruppe Jonas Björkman S N

1. Raven Klaasen/Michael Venus (RSA/NZL-5) 2 1 4:2 2

2. Lukasz Kubot/Marcelo Melo (POL/BRA-2) 2 1 4:4 2

3. Ivan Dodig/Filip Polasek (CRO/SVK-8) 1 2 4:4 1

4. Rajeev Ram/Joe Salisbury (USA/GBR-4) 1 2 3:5 1

Halbfinale (Samstag):  13 Uhr bzw. 19 Uhr

Finale:  Sonntag, 16.30 Uhr