Hammerlos für Röthis

Sport / 26.11.2019 • 19:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nach den Siegen gegen Dornbirn (4:0) und Geretsberg (2:0) trifft der FFC fairvesta Vorderland (im Bild Patricia Pfanner) im Viertelfinale (Spieltermin 14./15. März) des ÖFB Ladies Cup auf Ligakonkurrent SV Neulengbach. In der Meisterschaft unterlag das Team von Trainer Leandro Simonelli zuhause den Niederösterreicherinnen 2:4. Einmal in sechs Duellen behielten die Röthner gegen den zehnfachen Pokalsieger und zwölffachen ÖFB-Meister die Oberhand. VN/Lerch