Gold für Schuchter und Silber für Adamyan

Sport / 01.12.2019 • 19:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Staatsmeisterin Anna-Lena Schuchter hatte ihre Gegnerin fest im Griff.ÖJV
Staatsmeisterin Anna-Lena Schuchter hatte ihre Gegnerin fest im Griff.ÖJV

Kufstein In Abwesenheit der Nationalkaderkämpfer, die derzeit in Japan einen Trainingslehrgang absolvieren, wurde in Kufstein die Staatsmeisterschaft der Judokas ausgetragen. Nach zwei dritten Plätzen bei den letzten ÖJV-Championaten und dem Sieg im Frühjahr bei den U-21-Titelkämpfen sicherte sich Anna-Lena Schuchter in überlegener Manier die Goldmedaille in der 70-kg-Klasse. Die 18-jährige Kämpferin vom Leistungszentrum Vorarlberg, Schülerin am Sportgymnasium Dornbirn, kürte sich damit zur ersten Staatsmeisterin aus Vorarlberg.

In der 60-kg-Klasse holte sich Klubkollege Vache Adamyan (18) nach einer Finalniederlage gegen Kimran Borchashvili (OÖ) wie 2017 den Vizemeistertitel. VN-JD