Jungstar führte Baltimore zum Sieg

Sport / 02.12.2019 • 21:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

BAltimore Die Baltimore Ravens um Quarterback-Jungstar Lamar Jackson haben im Spitzenspiel in der Football-Liga NFL einen Sieg gefeiert. Die Ravens besiegten vor heimischer Kulisse die San Francisco 49ers knapp 20:17 (17:14). Ravens-Kicker Justin Tucker sorgte bei auslaufender Spielzeit mit einem Field Goal aus 49 Yards für die Entscheidung für die Gastgeber. Der 22-jährige Jackson führte sein Team mit 105 Pass-Yards, 101 Lauf-Yards und zwei Touchdowns (Pass/Lauf) zum Heimerfolg.