Die Formel E erhält WM-Status

Sport / 03.12.2019 • 19:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Paris Die Formel E erhält den Status einer Weltmeisterschaft des Motorsport-Weltverbandes FIA. Ab der kommenden Saison werden Teams und Fahrer um den Titel der ABB FIA Formel E-Weltmeisterschaft fahren, teilte der Verband in Paris mit. „Die Entwicklung der Formel E war ein großes Abenteuer. Ich bin stolz darauf, dass wir heute den Status der FIA-Weltmeisterschaft bestätigen“, sagte FIA-Präsident Jean Todt nach der Vertragsunterzeichnung mit dem Vorsitzenden der Formel E, Alejandro Agag.