Rädler wieder im Pech, aber aufgeben gilt nicht

Sport / 06.12.2019 • 23:09 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Abtransport nach dem Sturz. Ariane Rädler wurde mit dem Helikopter zur ersten Untersuchung in den Zielraum geflogen.gepa
Abtransport nach dem Sturz. Ariane Rädler wurde mit dem Helikopter zur ersten Untersuchung in den Zielraum geflogen.gepa

Skirennläuferin zog sich in Lake Louise vierten Kreuzbandriss zu.