EBEL sperrte drei Spieler

Sport / 09.12.2019 • 22:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Die Erste Bank Eishockeyliga hat gleich drei Spieler mit einer Sperre belegt. Parker Bowles vom HC Znojmo wurde für seinen Stockschlag in die Oberschenkel gegen Dornbirn-Stürmer Kevin Macierzynski für zwei Spiele aus dem Verkehr gezogen. Ebenfalls zwei Mal zuschauen muss Stefan Geier vom KAC für seinen Kniecheck gegen Bozen-Spieler Colton Hargrove. Bowles muss 500, Geier 400 Euro Strafe zahlen. Hargrove wurde dann selbst wegen eines Slew-Footing-Vergehens an dem Klagenfurter Manuel Geier für ein Spiel gesperrt, er wurde zudem mit einer Geldstrafe von 250 Euro belegt.

Eishockey

Erste Bank Liga 2019/20

Gestern spielten

HC Innsbruck – HC Znojmo 2:4 (1:1, 1:1, 0:2)

1500, SR Bernecker, Smetana, Sparer, Tschrepitsch

Torfolge: 3. 1:0 Broda, 12. 1:1 Mrazek, 27. 2:1 Herbert, 27. 2:2 Mrazek, 46. 2:3 Miklis, 57. 2:4 McRae

Strafminuten: 10 bzw. 4

Heute spielen

Fehervar AV19 – HCB Südtirol 19.15 Uhr

Tabelle

 1. EC RB Salzburg 24 12 5 2 5 84: 51 48

2. EC KAC 24 14 2 2 6 73: 42 48

3. Vienna Capitals 23 12 2 3 6 69: 56 43

4. EHC BW Linz 23 12 1 4 6 76: 64 42

5. HC Znojmo  25 12 2 2 9 85: 79 42

6. HCB Südtirol  24 11 3 1 9 73: 65 40

7. EC VSV 24 10 2 2 10 73: 66 36

8. Fehervar AV 19 24 8 3 1 12 64: 78 31

9. Graz 99ers 24 9  1 2 12 61: 76 31

10. HC Innsbruck 25 4 3 3 15 70:106 21

11. Dornbirner EC 24 3 1 3 17 49: 94 14