Washington siegte im Spitzenkampf

Sport / 12.12.2019 • 22:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
T.J. Oshie war mit einem Doppelpack Matchwinner für die Capitals.ap
T.J. Oshie war mit einem Doppelpack Matchwinner für die Capitals.ap

Washington Die Washington Capitals haben in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL das Duell der beiden aktuell besten Teams der Liga für sich entschieden. Die Capitals feierten einen 3:2-Heimsieg gegen die Boston Bruins und bauten den Vorsprung auf fünf Punkte aus.

Liga-Toptorschütze David Pastrnak brachte die Bruins mit seinem 26. Saisontreffer in Führung (10.), T.J. Oshie drehte mit einem Doppelpack (25./PP, 29.) die Partie. Dank des Siegtreffers von John Carlson (45.) holte sich Washington den siebten Sieg in den jüngsten acht Partien, während Boston schon seit vier Spielen auf einen Sieg wartet.