Aufbauarbeit bis kurz vor Anpfiff

Sport / 13.12.2019 • 21:49 Uhr / 5 Minuten Lesezeit

Hofsteighalle rechtzeitig bereit für das Hallenmasters.

Wolfurt Nur wenige Stunden vor dem Anpfiff zum 24. Wolfurter Hallenmasters in der Hofsteighalle haben die Vorbereitungen für das bedeutendste Hallenturnier des Landes ein Ende gefunden. Vor dem Eröffnungsspiel mussten die rund 25 Helfer noch kräftig Hand anlegen. Ein eingespieltes Helferteam zeichnete dafür verantwortlich: Peter Neubauer, Andreas Hinteregger, Georg Dür, Marko Pehr, Robert Radl, Alwin Hammer, Johannes Maurer und Jürgen Wegscheider, alles ehemalige Wolfurt-Kicker, sorgten dafür, dass die Kicker ans Werk gehen konnten.

Zudem zeichnen sie sich verantwortlich für den Spielbetrieb beim Masters und bauen am Dreikönigstag, nach dem großen Finale, alles wieder ab. „Da sitzt praktisch jeder Handgriff, die meisten Mitarbeiter kennen das Prozedere in- und auswendig, da braucht es keine Instruktionen mehr. Alle Arbeiten werden professionell durchgeführt“, weiß Präsident Stefan Muxel stolz zu berichten.

Auch der Wirtschaftsbereich wurde erst kurz vor Turnierstart fertig. Dabei gilt der größte Dank Christiane Stark. Die Frau für alle Fälle feiert bei der 24. Auflage ihr zehnjähriges Jubiläum als Chefin der Wirtschaft. „Allein in der Quali werde ich an drei Turniertagen bis zu 14 Stunden in der Küche stehen und Köstlichkeiten zubereiten. Die Besucher sollen nicht nur wegen des Bandenzaubers in die Halle kommen, sondern aus einem reichhaltigen Angebot wählen können,“ erklärt Stark und macht Appetit auf einen Besuch der Hofsteighalle beim Hallenmasters. VN-TK

HallenFussball: 24. Sparkassen-Hallenmasters 2019/20 in Wolfurt

Qualifikation, Gruppe 1

SPG Großwalsertal Juniors – FC Schwarzach 1b 1:0 n.V.

Tor: Johannes Kaufmann

FC Hittisau 1b – SPG Hofsteig Juniors***  1:3

Tore: Bals bzw. Zimmermann, Eigentor, Akbulut

SPG Großwalsertal Juniors*** – FC Lustenau Juniors  1:2

Tore: Dünser bzw. Bösch, Hämmerle

FC Schwarzach 1b – FC Hittisau 1b  2:1

Tore: Segaqet (2) bzw. Bals

SPG Hofsteig Juniors – FC Lustenau Juniors  2:1 n.V.

Tore: Zimmermann, Acar bzw. Evers

FC Hittisau 1b*** – SPG Großwalsertal Juniors  3:6

Tore: Bals (2), Alsafo bzw. Dünser, Kaufmann (je 2), Schwarzmann, Maximilian Burtscher

FC Schwarzach 1b – SPG Hofsteig Juniors  2:1 n.V.

Tore: Sedaqet, Salzgeber bzw. Söylevci

FC Lustenau Juniors – FC Hittisau 1b  3:1

Tore: Bösch (2), Hämmerle bzw. Bals

SPG Großwalsertal Juniors – SPG Hofsteig Juniors  2:1n.V.

Tore: Rinderer (2) bzw. Akbulut

FC Lustenau Juniors*** – FC Schwarzach 1b***  4:1

Tore: König, Bösch, Sadi, Hämmerle bzw. Schneider

Tabelle 1. FC Lustenau Juniors* 4 3 1 10: 5 11

 2. SPG Großwalsertal Juniors** 4 3 1 10: 6 10

 3. SG Hofsteig Juniors** 4 2 2 7: 6  7

 4. FC Schwarzach 1b**  4 2 2 5: 7 6

 5. FC Hittisau 1b 4 0 4 6:14 0

*Aufsteiger in die Masters Vorrunde; ** Aufsteiger in die Quali-Finalrunde; ***Joker gesetzt

Qualifikation, Gruppe 2 (nach Redaktionsschluss)

Qualifikation, Gruppe 3 (Samstag, 14. Dezember, 13 bis 15 Uhr): Elektro Graf SC Hatlerdorf 1b, Fliesen Heim FC Sulzberg 1b, Ruech Recycling RW Langen 1b, SPG Brederis/Meiningen/Rankweil Juniors, FC Mohren Dornbirn Juniors

Qualifikation, Gruppe 4 (Samstag, 14. Dezember, 15.30 bis 17.30 Uhr): Maldoner Elektrotechnik FC Hard 1b, FC Raiffeisen Viktoria Bregenz 1b, SC Hohenweiler 1b, SC Austria Lustenau Juniors, FZM Mittelwald Juniors

Qualifikation, Gruppe 5 (Samstag, 14. Dezember, 18 bis 20 Uhr): FC Nenzing 1b, SV Brauerei Frastanz 1b, BayWaLamag FC Thüringen 1b, Intemann FC Lauterach Juniors, Cashpoint SCR Altach Juniors

Qualifikation, Gruppe 6 (Samstag, 14. Dezember, 20.30 bis 22.30 Uhr): IPA SC Göfis 1b, FC Eintracht Bremenmahd, Sparkasse FC BW Feldkirch Juniors, World-of-Jobs VfB Hohenems Juniors, SPG Bregenz Juniors

Qualifikation, Aufstiegsrunde Gruppe 1 (Sonntag,15. Dezember, 11 bis 14 Uhr); FC Schwarzach 1b, Dritter Gruppe 2, Zweiter Gruppe 3, Zweiter Gruppe 4, Vierter Gruppe 5, Dritter Gruppe 6

Qualifikation, Aufstiegsrunde Gruppe 2 (Sonntag,15. Dezember, 14.30 bis 17.30 Uhr): SPG Großwalsertal Juniors, Vierter Gruppe 2, Dritter Gruppe 3, Vierter Gruppe 4, Dritter Gruppe 5, Zweiter Gruppe 6

Qualifikation, Aufstiegsrunde Gruppe 3 (Sonntag,15. Dezember, 18 bis 21 Uhr): SG Hofsteig Juniors, Zweiter Gruppe 2, Vierter Gruppe 3, Dritter Gruppe 4, Zweiter Gruppe 5, Vierter Gruppe 6

Masters Vorrunde

In acht Gruppen werden vom Dienstag, 17. Dezember bis Freitag, 20. Dezember die Teilnehmer für das Masters-Aufstiegsturnier (ab 21. Dezember, 14 Uhr) ausgespielt. Zwölf Aufsteiger kommen ins große Masters. Alle Spiele ab der Vorrunde werden auf VN.at live übertragen.