Auf ein Dinner mit Greta Thunberg

Sport / 15.12.2019 • 21:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sebastian Vettel kann sich gut vorstellen, mit Greta Thunberg essen zu gehen.Gepa
Sebastian Vettel kann sich gut vorstellen, mit Greta Thunberg essen zu gehen.Gepa

Zürich Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hätte „kein Problem“, mit der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg essen zu gehen. „Ich weiß aber nicht, ob sie Lust hat, mit mir an einem Tisch zu sitzen. Aus ihrer Sicht bin ich nicht gerade ein Vorbild“, sagte der 32-jährige Ferrari-Pilot. Der Deutsche lobte Thunberg: „Aber ich finde es toll, dass sich die Jugend so einsetzt. Es ist auch nötig, dass da jemand aufsteht und die Richtung angibt.“