Frankfurt verliert auf Schalke 0:1

Sport / 15.12.2019 • 20:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Adi Hütter kassierte mit Eintracht Frankfurt schon die siebte Saisonniederlage.AFP
Adi Hütter kassierte mit Eintracht Frankfurt schon die siebte Saisonniederlage.AFP

Gelsenkirchen Der FC Schalke 04 hat zum Abschluss des 15. Spieltags der Bundesliga Tabellenplatz vier verteidigt. Die Königsblauen gewannen mit 1:0 (0:0) gegen Eintracht Frankfurt. Die Gäste, die am Donnerstag die Zwischenrunde der Europa League erreicht hatten, rutschten auf Platz zwölf ab. Benito Raman (53. Minute) traf vor 60.811 Zuschauern für Schalke, das ab der 67. Minute auf Torwart Alexander Nübel verzichten musste. Der 23-Jährige sah nach einem Foul an Mijat Gacinovic weit vor seinem Strafraum die Rote Karte. Der Frankfurter wurde ausgewechselt.