Keine Punkte und Arruti verletzt

Sport / 15.12.2019 • 21:55 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Dornbirn Die erste von zwei Reisen innert fünf Tagen an den Wörthersee war für die Raiffeisen Dornbirn Lions nicht von Erfolg gekrönt. Ersatzgeschwächt musste man sich bei den Klagenfurter Piraten mit 67:76 geschlagen geben und ist nun Tabellen-Dritter in der zweiten Basketball-Bundesliga. Zur Niederlage kam auch noch der verletzungsbedingte Ausfall von Ander Arruti. Der Denker und Lenker der Lions überknöchelte in der Schlussphase – ein Einsatz am kommenden Mittwoch im ÖBV-Cup-Achtelfinale bei KOS Celevec Klagenfurt ist sehr fraglich. VN-JD

Basketball

Zweite Basketball-Bundesliga 2019/20

Wörthersee Piraten Klagenfurt – Raiffeisen Dornbirn Lions 76:67 (12:14, 35:29, 53:45)

Raiffeisen Dornbirn Lions: Arruti 10, Ivica Dodig 5, Medori 14, Sebastian Gemeiner 18, Buljubasic, Sanchez Rodriguez 20, Jan Gmeiner, Valentin Dodig

Tabelle  1. Güssing/Jennersdorf Blackbirds 14  12  2  1063: 906 +157 24

  2. Mattersburg Rocks 14  11  3  1118: 957 +161 21

  3. Raiffeisen Dornbirn Lions 14  10  4  1177:1047  +130 20

  4. Mistelbach Mustangs 14 10 4 1138:1001  +137 20

  5. Basket Flames Vienna 14 8 6 1084:1054  +30 16

  6. Fürstenfeld Panthers 14 8 6 1117:1021  +96 16

  7. Wörthersee Piraten Klagenfurt 14 7 7 1044:1081  -37 14

  8. BBC Nord Dragonz Eisenstadt 13 5 8 1055:1045  +10 10

  9. BBU Salzburg 14 5 9 975:1073  -98 10

 10. KOS Celovec Klagenfurt 14 4 10 1011:1160  -149 8

 11. Raiders Tirol 13 3 10 944:1059  -115 6

 12. Deutsch Wagram Alligators  14 0 14 902:1224  -322 0

Erklärung: Bei Punktegleichstand von zwei oder mehrerer Teams entscheiden die direkten Resultate über die Platzierung und nicht das Korbverhältnis.

Nächste Spiele der Dornbirn Lions: KOS Celovec Klagenfurt – Raiffeisen Dornbirn Lions (ÖBV-Cup-Achelfinale), 18. 12., 18 Uhr; Raiffeisen Dornbirn Lions – Mattersburg Rocks, 21. 12., 18.30 Uhr; Mistelbach Mustangs – Raiffeisen Dornbirn Lions, 5. 1., 17 Uhr