Champions League wohl bei Servus TV

Sport / 20.12.2019 • 20:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Servus TV, Sender von Dietrich Mateschitz, soll die Königsklasse übertragen.gepa
Servus TV, Sender von Dietrich Mateschitz, soll die Königsklasse übertragen.gepa

Wien Servus TV soll sich die Übertragungsrechte an der Champions League ab der Saison 2021/22 gesichert haben. Eine Bestätigung des TV-Senders gab es nicht. „Wir sind immer an attraktiven Sportrechten interessiert, zu Details oder Plänen äußern wir uns aber grundsätzlich nicht“, hieß es in einer Stellungnahme von Servus TV. Unklar blieb auch, welche Spiele konkret das Servus-TV-Paket umfassen könnte. Seit der Spielzeit 2018/19 und noch bis 2020/21 ist die Königsklasse ausschließlich bei den Pay-TV-Sendern Sky und dem Streamingdienst DAZN zu sehen.