Flick coacht bis Saisonende weiter

Sport / 22.12.2019 • 21:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

München Wie nach dem 2:0-Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg durch Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic bekannt gegeben wurde, bleibt Hansi Flick, der das Amt interimsmäßig vom entlassenen Niko Kovac übernahm, „mindestens“ bis zum Saisonende Trainer des deutschen Rekordmeisters. Dies war das Resultat eines Gesprächs zwischen ihm, dem Sportdirektor und dem Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und die logische Folge, nachdem der Vertrag des 54-jährigen ohnehin noch bis 2021 läuft.