Christian Klien findet Platz in GT-Open

Sport / 23.12.2019 • 20:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Wird im kommenden Jahr für EXP Racing auffahren: Christian Klien.EFR
Wird im kommenden Jahr für EXP Racing auffahren: Christian Klien.EFR

HOhenems Christian Klien (36) darf wieder über die Rennstrecken Europas fahren: Der ehemalige Formel-1-Fahrer wird im kommenden Jahr bei den International-GT-Open, einer europäischen Langstrecken-Serie, im Rennstall von „EXP Racing“ aus Polen unterkommen und sich das Auto – einen „Mercedes-AMG GT3“ – mit dem Teambesitzer Patryk Krupinski teilen. Er denke, dass die GT-Open perfekt dafür seien, um EXP Racing in der GT3-Welt zu etablieren.