Gregoritsch-Leihe zu Schalke fixiert

Sport / 23.12.2019 • 21:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Gelsenkirchen Der Wechsel von ÖFB-Nationalteamspieler Michael Gregoritsch (25) zu Schalke 04 ist perfekt. Der Steirer wird bis 30. Juni 2020 ausgeliehen. Gregoritsch war bei seinem Arbeitgeber FC Augsburg in Ungnade gefallen, nachdem er öffentlich über fehlende Einsatzzeiten klagte und anschließend sogar suspendiert wurde. Gregoritsch ist neben Gudio Burgstaller, Alessandro Schöpf und Ersatztorwart Michael Langer der bereits vierte Österreicher bei Schalke 04.