Ländle-Fußballszene

Sport / 29.12.2019 • 22:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Beruf

Nenzing Aus beruflichen Gründen wird Mittelfeldregisseur Hakan Öztürk kürzertreten. Deshalb verlässt der 29-Jährge den Vorarlbergligaklub Nenzing nach viereinhalb Jahren und wechselt zu Landesligist Schlins. Dort spielte Öztürk bereits in der Saison 2010/11.

Duo

Koblach Mit Verteidiger David Kirchmair (24) vom Dornbirner SV und Luka Nakic (19) vom FC Hard hat der Klub aus der Kummenbergregion zwei neue Spieler verpflichtet.

Spielpraxis

Lingenau Der erst 20-jährige Goalie Peter Gmeiner wechselt von Alberschwende 1b nach Lingenau in die 1. Landesklasse. Dort soll er nach einem Handbruch im Herbst nunmehr Spielpraxis sammeln. VN-tk