„Megaspaß“ bei Liensberger

Sport / 30.12.2019 • 23:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Katharina Liensberger konnte das Jahr positiv abschließen.gepa
Katharina Liensberger konnte das Jahr positiv abschließen.gepa

lienz Mit freiem Kopf konnte Katharina Liensberger ihr skifahrerisches Potenzial zuletzt in entsprechende Ergebnisse umwandeln. „Ich habe im ersten Durchgang am Start gemerkt, es fällt mir leichter, mit Spaß zu fahren und das zu zeigen, was ich kann“, so Liensberger. Das leidige Thema Ausrüstervertrag ist für sie abgeschlossen. „Ich bin mir sicher, dieses Jahr macht mich stärker“, zeigte sich die 22-Jährige kämpferisch. „Ich blicke positiv in die Zukunft und freue mich auf alles, was kommt.“ Liensberger wird sich nun Zeit für die Erholung nehmen, bevor sie Anfang Jänner wieder in das Training für Zagreb einsteigt.