Miro Berek verstorben

Sport / 01.01.2020 • 22:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Miro Berek prägte Vorarlbergs Eishockey. gepA
Miro Berek prägte Vorarlbergs Eishockey. gepA

Feldkirch Die Eishockeyfamilie trauert um Miro Berek. Der tschechisch-österreichische Doppelstaatsbürger verstarb im Alter von 81 Jahren in seiner zweiten Heimat Feldkirch. Der in Ostrau geborene Berek spielte in seiner Heimat zehn Saisonen für Slovan Bratislava, weitere neun verteidigte er für Kapfenberg. Seine Trainerkarriere begann er bei der VEU, war u.a. in Chur, Basel, Füssen, Innsbruck, Schwenningen, Krefeld, Graz unter Vertrag und betreute auch das österreichische Damen-Nationalteam.