Eishockeyszene

Sport / 03.01.2020 • 22:53 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Neuer Präsident

Wien Jochen Pildner-Steinburg will das Präsidentenamt der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) übernehmen. Der Clubpräsident der Graz99ers ist der einzige Wahlvorschlag für die außerordentliche Generalversammlung am 7. Jänner in Salzburg. Bei der Wahl sind die elf EBEL-Vereine stimmberechtigt. Die a.o. Generalversammlung wurde notwendig, weil Peter Mennel im Juli zurückgetreten ist. Die EBEL steht vor großen Herausforderungen, vor allem weil sich der langjährige Hauptsponsor Erste Bank zurückzieht.

Hofer vor Comeback

Ambri Nach einer Bänderverletzung im Handgelenk arbeitet Ländle-Stürmer Fabio Hofer an seinem Comeback für Ambri Piotta. Der Schweizer Erstligaklub verlängerte die Verträge von Angreifer Brian Flynn und Torhüter Viktor Östlund bis Ende Saison und steht vor der Verpflichtung von Langnau-Goalie Damiano Ciaccio.

Drei Punkte von Rossi

Ottawa Ein Tor und zwei Assists ließ sich Marco Rossi beim 8:4-Sieg seiner Ottawa 67‘s gegen die Kingston Frontenacs gutschreiben. Der Tabellenführer der Eastern Conference in der Ontario Hockey League feierte seinen 15. Sieg in Serie und stellte damit einen neuen Klubrekord auf.