Meilingers harte Arbeit am Comeback für SCR Altach

Sport / 03.01.2020 • 15:30 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Am 18. August 2019 zog sich Marco Meilinger einen Schienbeinbruch zu. Aktuell befindet sich der gebürtige Salzburger auf dem Weg der Besserung und will im Frühjahr sein Comeback feiern.<span class="copyright">Gepa</span><p class="caption">
Am 18. August 2019 zog sich Marco Meilinger einen Schienbeinbruch zu. Aktuell befindet sich der gebürtige Salzburger auf dem Weg der Besserung und will im Frühjahr sein Comeback feiern.Gepa

SCR Altachs Offensivspieler Marco Meilinger ist nach seinem Schienbeinbruch auf dem Weg zurück. Ein Ende der Leidenszeit ist absehbar.