Pöltl mit Niederlage zum Jahresbeginn

Sport / 03.01.2020 • 19:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Gegen Oklahoma City Thunder hatten Pöltls Spurs das Nachsehen.ap
Gegen Oklahoma City Thunder hatten Pöltls Spurs das Nachsehen.ap

san antonio Die San Antonio Spurs sind mit einer Niederlage ins Jahr 2020 gestartet. Die Texaner verloren ihr Heimspiel in der NBA gegen Oklahoma City Thunder mit 103:109. Der Österreicher Jakob Pöltl konnte dabei je vier Punkte und Rebounds, drei Assists sowie zwei blocked Shots verbuchen. Er kam 15:17 Minuten zum Einsatz, die Gegner aus Oklahoma hatten gegen Ende der Partie aber den längeren Atem. Pöltls Spurs stehen somit weiterhin auf dem achten Platz der Western Conference.