Kanada ist Weltmeister

Sport / 06.01.2020 • 23:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kanadas Eishockey-Nachwuchs ist auf spektakuläre Weise zum 18. Mal U20-Weltmeister geworden. Die Kanadier machten im Finale in Ostrau gegen Russland in den letzten zehn Minuten aus einem 1:3-Rückstand einen 4:3-Triumph. In der Gruppenphase hatte Kanada mit einem 0:6 gegen die Russen die bisher höchste Niederlage bei der seit 1977 stattfindenden U20-WM kassiert. Im Spiel um Platz 3 setzte sich Schweden gegen Finnland mit 3:2 durch. Kasachstan steigt nach einem 0:6 gegen Deutschland ab. Bei der nächsten WM (ab 26. Dezember) in Edmonton und Red Deer ist auch Österreich dabei. ap