Das ist der neue Coach der Schoren-Girls

Sport / 08.01.2020 • 18:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Naomi Benneker und ihre Teamkolleginnen haben einen neuen Cheftrainer.

Der Ostschweizer Roger Bertschinger ist nach Ausra Fridrikas ab sofort neuer Trainer bei den Dornbirner Damen.

Dornbirn Der 43-jährige Roger Bertschinger kommt als Trainer von den Damen des HC Goldach-Rorschach nach Dornbirn. Auf Bertschingers Wunsch und in gegenseitiger Absprache unter den Vereinen, wird er bis Saisonende das Team der Goldacherinnen im Doppelmandat weiter betreuen. Davon soll seine neue Aufgabe in Dornbirn nicht beeinträchtigt werden.

Robert Bertschinger ist neuer Trainer beim SSV Dornbirn-Schoren.
Robert Bertschinger ist neuer Trainer beim SSV Dornbirn-Schoren.

Bertschinger steht dem SSV ab sofort zur Verfügung und leitet ab heute zusammen mit Cotrainer Emanuel Ditzer das erste Training in Dornbirn. Seine bisherige Trainerstationen lagen vorwiegend in der Schweiz, darunter auch bei klingenden Namen wie dem TSV St. Otmar St. Gallen, wo er die NLA Mannschaft der Frauen trainierte. Anschließend folgte der Wechsel in die 2. Bundesliga nach Deutschland, wo er als Trainer bei den Damen der Füchse Berlin tätig war.

„Wir freuen uns, mit Roger Bertschinger einen Trainer gewonnen zu haben, der unsere Nachwuchstalente weiter fördert und den von uns eingeschlagenen sportlichen Weg weiterverfolgt“, so der sportliche Leiter Günter Marksteiner.