Djokovic führt Serbien zu ATP-Cup-Sieg

Sport / 12.01.2020 • 19:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Novak Djokovic ließ seinen Emotionen nach dem ATP-Cup-Sieg freien Lauf.REUTERS
Novak Djokovic ließ seinen Emotionen nach dem ATP-Cup-Sieg freien Lauf.REUTERS

Sydney Der Sieger des erstmals ausgetragenen ATP-Cups in Australien heißt Serbien. Die von Novak Djokovic angeführte Equipe setzte sich am Sonntag im Finale in Sydney gegen Davis-Cup-Sieger Spanien mit 2:1 durch. Novak Djokovic hatte zunächst mit einem 6:2,7:6(4)-Erfolg über Rafael Nadal auf 1:1 ausgeglichen, ehe er mit Viktor Troicki das entscheidende Doppel gewann. „Ich finde, der ATP Cup ist ein toller Bewerb, zwei solche Bewerbe innerhalb eines Monats sind aber zu viel“, resümierte Nadal.