Zwei sind weiter, fünf fix ausgeschieden

Sport / 12.01.2020 • 21:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Während Titelverteidiger Spanien und Kroatien bereits vor dem abschließenden Gruppenspiel fix in der Hauptrunde stehen, ist das Aus von insgesamt fünf Teams bei der EURO 2020 bereits fix. Überraschend darunter auch der dreifache Champion Frankreich nach einem 25:28 gegen Portugal und dem 26:28 gegen Norwegen. Die weiteren Mannschaften sind Serbien, Lettland, Bosnien-Herzegowina und Polen.