39.580 Fans bei Partien in Wien dabei

Sport / 16.01.2020 • 22:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Die Vorrunde der EURO 2020 ist gespielt. In den 36 Partien wurden 1979 Tore (Schnitt von 53,5) erzielt. Im Vergleich der sechs Gruppen steuerte der B-Pool in Wien 355 Treffer bei und lag damit um sechs Tore über Graz.

Insgesamt kamen 258.564 Zuschauer (Schnitt 7182), zu den sechs Partien in Wien 39.580 Zuschauer (Schnitt 6597) und in Graz knapp 1200 pro Spiel weniger. Klare Nummer eins in der Gunst der Fans waren die Gruppen in Schweden: In Malmö waren es im Schnitt 8649 und in Göteborg sogar 9445 pro Partie.

In Summe wurde 280 Zeitstrafen (Schnitt 7,78) ausgesprochen und fünf Mal die Rote Karte gezeigt.