Dornbirn engagiert Matias Sointu

Sport / 17.01.2020 • 22:05 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Dornbirn Mit Matias Sointu (29)hat der Dornbirner EC endlich die gesuchte Verstärkung für den Angriff gefunden. Der 29-jährige finnische Stürmer, der zuletzt den Cardiff Devils unter die Arme griff, wurde unter dem aktuellen Bulldogs-Coach Kai Suikkanen in Bozen 2017/18 Meister. Auch damals kam er erst während der Saison zu den Südtirolern. Zuletzt spielte Sointu gemeinsam mit dem ehemaligen DEC-Verteidiger Sean McMonagle bei Cardiff in der britischen Liga, stand bis November als temporärer Ersatz für einen verletzten Spieler unter Vertrag. Er wird als exzellenter Schlittschuhläufer mit sehr guter Stocktechnik beschrieben.

Eishockey

Gestern spielten

KAC – HC Innsbruck 3:2 (1:0, 2:0, 0:2)

Graz 99ers – Vienna Capitals 4:3 n. V. (0:1, 1:1, 2:1)

HC Znojmo – EC RB Salzburg 2:5 (1:1, 1:1, 0:2)

HCB Südtirol – Villacher SV 4:0 (1:0, 1:0, 2:0)

Am Sonntag spielen

KAC – HC Innsbruck 19.15 Uhr

EC Graz99ers – Vienna Capitals 19.15 Uhr

HC Znojmo – EC RB Salzburg  19.15 Uhr

HCB Südtirol – VSV  19.45 Uhr

Tabelle

 1. EC RB Salzburg 37 20 6 4 7 130: 79 *76

 2. Vienna Capitals 37 21 2 5 9 123: 81 *72

 3. EC KAC 37 18 4 3 12 106: 71 65

4. HCB Südtirol  38 17 5 2 14 112: 93 63

5. Graz 99ers 37 16  4 4 13 103:104 60

6. EHC BW Linz 37 16 3 5 13 124:125 59

 7. HC Znojmo 37 16 3 4 14 121:122 58

 8. EC Villacher SV 37 15 4 3 15 112:103 56

 9. Fehervar AV  39 13 4 4 18 108:134 +51

10. HC Innsbruck 38 7 3 4 24 97:152 +31

11. Dornbirner EC 38 6 3 3 26 77:149 +27

*Fix fürs Play-off qualifiziert +Qualifikationsrunde