Dreifacher Haaland

Sport / 19.01.2020 • 21:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lange hat er nicht gebraucht für seine ersten drei Treffer in der deutschen Bundesliga: Die Rede ist natürlich von Erling Haaland, der nach seinem Wechsel von Salzburg nach Dortmund in der Winterpause in Augsburg erst in der 56. Minute eingewechselt wurde und dann aber nicht lange fackelte. Er erzielte die Tore zum 3:2 (59.), zum 3:4 (70.) und zum Endstand von 3:5 (79.) und war somit Matchwinner beim Auswärtssieg des BVB. DPA