Schwärzler bleibt ein Roter Teufel

Sport / 20.01.2020 • 20:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hard Flügelspieler Paul Schwärzler hat seinen Vertrag beim Alpla HC Hard vorzeitig verlängert. Der 19-jährige Götzner, seit Sommer 2012 bei den Roten Teufeln vom Bodensee, gehört aktuell dem ÖHB-Teamkader an, dessen nächstes Ziel die U-20-EM ist. Die Endrunde wird vom 2. bis 12. Juli 2020 in Brixen und Innsbruck ausgetragen. Schwärzler und Co. treffen in der Vorrunde in Innsbruck auf Island, Serbien und Norwegen.