Titelverteidiger in Melbourne weiter

Sport / 20.01.2020 • 20:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Melbourne Die Favoriten haben sich am ersten Tag der Australian Open im Tennis keine Blöße gegeben. Angeführt von den Titelverteidigern Novak Djokovic und Naomi Osaka erreichten alle im Einsatz gewesenen Top-Ten-Akteure die zweite Runde. Das Aus kam hingegen für Venus Williams nach einem 4:6, 4:6 gegen die 15-jährige US-Amerikanerin Cori Gauff.

Für Qualifikant Dennis Novak erwies sich Regen als Spielverderber, sein Match gegen den als Nummer 31 gesetzten Polen Hubert Hurkacz wurde vertagt. Der als Nummer fünf gesetzte Dominic Thiem spielt gegen den Franzosen Adrian Mannarino beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison am Dienstag (zweite Partie nach 21 Uhr MEZ) in der Margaret-Court-Arena (live ServusTV), die über ein Dach verfügt.