Lässig, aber nicht einfach

Sport / 23.01.2020 • 22:11 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Vincent Kriechmayr kam in der Kompression vor der Hausbergkante zu Sturz und landete im Fangzaun. Der Oberösterreicher kam glimpflich davon, lediglich eine alte Verletzung an der Hand schmerzt wieder. apa
Vincent Kriechmayr kam in der Kompression vor der Hausbergkante zu Sturz und landete im Fangzaun. Der Oberösterreicher kam glimpflich davon, lediglich eine alte Verletzung an der Hand schmerzt wieder. apa

Kriechmayr stürzte im zweiten Kitzbühel-Training, Bestzeit ging an Clarey.