Plank auf dem Weg zurück

Sport / 24.01.2020 • 21:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Bettina Plank arbeitet sich Schritt für Schritt Richtung Olympia 2020.ÖKB
Bettina Plank arbeitet sich Schritt für Schritt Richtung Olympia 2020.ÖKB

Paris Der Neustart in die Olympia-saison ist Bettina Plank beim Karate Premier-League-Turnier in Paris nur zum Teil gelungen. Immerhin 150 Punkte für die Rangliste bleiben nach dem 1:3 im Achtelfinale gegen Überraschungsgegnerin Yorgelis Salazar. Die Venezulanerin überraschte anschließend auch die Japanerin Miho Miyahara, Nummer zwei der Welt, mit einer 6:0-Führung. Zum Leidwesen von Plank durfte sie nicht in der Trost-runde antreten, weil die Japanerin noch mit 8:6 siegte. „Dass ich keine Chance mehr in der Trostrunde bekam, ist bitter. Ich kann mir hier aber nichts vorwerfen,“ so Plank, die Mitte Februar ihren nächsten Bewerb in Dubai absolviert.