Pius Gütl stand zweimal am Stockerl

Sport / 27.01.2020 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Erster und Zweiter: Pius Gütl.vsv
Erster und Zweiter: Pius Gütl.vsv

Tschagguns Mit dem Sieg in der Nordischen Kombination und dem zweiten Platz im Spezialspringen war der Dornbirner Pius Gütl der herausragende Teilnehmer beim Austria-Cup, der in Tschagguns durchgeführt wurde. Einen weiteren Podestplatz holte die Tschaggunserin Alina Büchel im Skispringen.

Ski nordisch

Austria Cup Tschagguns

Skispringen

Schülerinnen: 9. Sybille Reinprecht (SC Schwarzenberg)

Junioren: 2. Alina Büchel (WSV Tschagguns)

Schüler I: 2. Pius Gütl (TS Ski Nordic 4.0)

16. Sebastian Stark (WSV Raggal)

Schüler II: 11. Johannes Pölz (SC Schwarzenberg), 20. Lukas Laimer ( WSV Tschagguns), 29. Elias Kosel (WSV Tschagguns), 38. Leon Luggin (SC Egg), 42. Kilian Bals (SCU Hittisau)

Nordische Kombination

Schüler 1: 1. Pius Gütl (TS Ski Nordic 4.0)