US-Amerikanerin Sofia Kenin gewann Australian Open

Sport / 01.02.2020 • 12:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

melbourne Die US-Amerikanerin Sofia Kenin hat ihren Sensationslauf bei den Tennis-Australian-Open mit dem Titelgewinn gekrönt. Die 21-Jährige besiegte am Samstag in Melbourne als Nummer 14 im Finale die ungesetzte Spanierin Garbine Muguruza in 2:03 Std. 4:6,6:2,6:2. Kenin wird am Montag mit ihrem ersten Grand-Slam-Titel in der Weltrangliste von Rang 15 auf 7 vorrücken, Muguruza von 32 auf 16.