ÖSV-Damen fuhren am Podest vorbei

Sport / 02.02.2020 • 19:55 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Weltcup-Saisonsieg Nummer vier für Federica Brignone. Trotz eines groben Fehler fuhr die Italienerin im Super-G in Rosa Khutor zu Platz eins.ap
Weltcup-Saisonsieg Nummer vier für Federica Brignone. Trotz eines groben Fehler fuhr die Italienerin im Super-G in Rosa Khutor zu Platz eins.ap

Brignone siegte im Super-G von Rosa Khutor, Venier auf dem fünften Platz.