SSV-Quartett im Nationalkader

Sport / 04.02.2020 • 22:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Kim Gander, Marie Huber, Beatrix Kerestély und Adriana Marksteiner (v. l.).Verein
Kim Gander, Marie Huber, Beatrix Kerestély und Adriana Marksteiner (v. l.).Verein

Dornbirn Gleich vier Spielerinnen des SSV Dornbirn-Schoren wurden zu den Trainingslehrgängen der ÖHB-Auswahlteams in der Südstadt eingeladen. Adriana Marksteiner und Beatrix Kerestely bereiten sich mit 2000er-Team auf die Juniorinnen-WM 2020 in Rumänien vor und das 2002-Team mit Kim Gander und Marie Huber auf die U-18-WM in China.