Kurz notiert

Sport / 05.02.2020 • 17:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Comeback-Stopp

Wien ÖSV-Skirennläuferin Cornelia Hütter wird in dieser Saison keine Weltcuprennen mehr bestreiten. Dazu entschied sich die 27-jährige Steirerin, die vor knapp elf Monaten eine schwere Knieverletzung erlitten hat.

Absage

Garmisch-Partenkirchen Das für heute angesetzte Abfahrtstraining der alpinen Ski-Damen in Garmisch ist abgesagt worden. Als Grund wurden seitens der FIS die aktuelle Wettersituation sowie die Pistenbedingungen genannt.

Vertrauen

Wien Nach dem schlechtesten Riesentorlaufergebnis von Österreichs Skiherren in der Weltcup-geschichte hat Verbandspräsident Peter Schröcksnadel personelle Konsequenzen im Trainerstab fürs Erste ausgeschlossen.