Party ohne Schrecken

Sport / 05.02.2020 • 22:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kansas City hat seine Super-Bowl-Helden (im Bild Patrick Mahomes) mit einer großen Party geehrt. Zur Parade in der Stadt im zentralen Bundesstaat Missouri kamen Zehntausende Fans im Rot der Chiefs und feierten das Team um Patrick Mahomes. Zahlreiche Schulen blieben geschlossen, auch der Stadtrat hat eine Sitzung verschoben. In der Früh hatte es eine Schrecksekunde gegeben, als ein Auto durch die Absperrung gebrochen und die Strecke entlang gefahren war. Polizisten stoppten den Wagen und nahmen zwei Personen fest.